Widerrufsbelehrung. Nach Maßgabe des Fernabsatzgesetzes kann der Kunde, sofern er Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, den Vertrag innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt dieser Belehrung ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an Werner Eberwein, Aachener Str. 27, 10713 Berlin, E-Mail kontakt@werner-eberwein.de, Fax 030-82702835. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die gebuchte Veranstaltung oder Veranstaltungsserie vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und der Kunde daran teilnimmt.