Was ist die "Herrschaftssprache"?

>>>Hier könnt Ihr einen Beitrag des Polit-Kabarettisten Georg Schramm sehen, in der er sehr anschaulich erklärt, was unter der „Herrschaftssprache“ zu verstehen ist und was ihre Folgen sind.

Schramm war nach dem Abitur zunächst Zeitsoldat bei der Bundeswehr. Er fiel zwar wegen „charakterlicher Nichteignung“ durch den Offizierlehrgang, wurde aber dennoch nach seiner Entlassung aus der Bundeswehr zum Leutnant der Reserve befördert. Danach studierte er Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und arbeitet von 1976 bis 1988 als Psychologe in einer Reha-Klinik.

Werner Eberwein

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.